Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Wandertag der 3C

Wandertag der 3C

Unser Wandertag Am 25.9.2013 starteten wir, die 3C-Klasse des Alpen-Adria-Gymnasiums,
begleitet von unseren Professorinnen Moritz und Mohorko, in der Früh zu
unserem Wandertag. Wir gelangten mit dem Bus nach Diex und begaben uns von
dort aus zu Fuß auf den Weg nach Völkermarkt. Gleich machten wir Halt bei
der über 500 Jahre alten Wehrkirche, die dicke, fast unüberwindbare Mauern
besitzt.
Auf dem Weg sahen wir weidende Kühe, Schafe, Pferde und Hunde, aber auch
zahlreiche  Wanderer waren schon unterwegs. Erstaunen erregte auch ein
nach keltischem Vorbild gebautes Haus. Es ist zeltförmig und ganz aus
Schilf gefertigt. Nach der ersten Etappe waren wir erschöpft und legten auf einer Wiese eine
Pause ein. Wir alberten herum, machten Fotos und hatten sehr viel Spaß.
Beim Abwärtsgehen von der Wandelitzen waren wir schon ziemlich müde, vier
Mädchen wurden immer langsamer und verloren den Anschluss an die Gruppe.
Mit dem Handy verständigten wir unsere Kollegen, Frau Professor Moritz
musste uns erklären, wo es lang geht! Bald darauf stießen wir wieder zur
Gruppe.
Ab Attendorf ging es geradeaus auf einer Schotterstraße weiter. Da gab es
zwei riesige Raupen, die gerade mühsam über den Weg krochen, zu bestaunen.
Nun ging es geordnet und schnell nach Völkermarkt. Bald waren wir schon
wieder die Letzten.
Fazit des Tages: Es gab wunderschöne Aussichten, wir hatten viel Spaß,
doch es war auch sehr anstrengend. Ein cooler Tag! Beatrice Berchtold
wandertag3c1-
Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Wandertag der 3C