Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Aquilea und Grado

Aquilea und Grado

Im Rahmen der schon zur Tradition gewordenen Alpen-Adria-Exkursionen besuchten die Klassen 7A und 7B am 6. Mai Aquilea bzw. Grado. Da wir unserem Schulprofil (völkerverbindende Projekte im Raum Kärnten, Friaul-Julisch Venetien, Slowenien) und unserem Schulnamen (Alpen-Adria-Gymnasium) gerecht werden wollen, veranstalten wir in jedem Schuljahr Exkursionen für die 5. und 7. Klassen in diese Länder. Unsere Schüler und Schülerinnen sollen die kulturellen, historischen, sozialen, aber auch die kulinarischen Eigenschaften dieser Regionen vor Ort kennenlernen. Unser Programm für Aquilea und Grado sah folgendermaßen aus: Abfahrt in Völkermarkt bereits um 7:00 Uhr in der Früh - Ankunft in Aquilea um ca. 10:00 Uhr - Rundgang durch die Basilika und Besichtigung der frühchristlichen Mosaike - Spaziergang durch den antiken Flusshafen - Weiterfahrt nach Grado - Individuelles Mittagessen bzw. Freizeit - Stadtführung in Grado - Rückfahrt und Ankunft in Völkermarkt um 19:30 Uhr. Ein Dankeschön an Frau Prof. Cajcmann Anita bzw. an Frau Prof. Polainer Bettina für die gewissenhafte Vorbereitung und für das attraktive Programm dieser Exkursion.
Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Aquilea und Grado