Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Südkärntner Sommerspiele

Südkärntner Sommerspiele


"Nach'm Krieg um sechs Uhr!"  Ein Team der Südkärntner Sommerspiele besuchte das Alpen-Adria-Gymnasium, um das heuer aus einem aktuellen Anlass  (100 Jahre Beginn des Ersten Weltkrieges) gespielte Stück "Der brave Soldat Schwejk" vorzustellen. Regisseur Jörg Schlaminger und Textbearbeiterin Elke Schwab gaben interessante Einblicke in die Entstehung der Bühnenfassung des Schelmenromans von Jaroslav Hasek und die Probenarbeit. Simone Jäger - über sie kam der Kontakt zustande - und Herbert Murero, beide langjährige Mitglieder des Eberndorfer Ensembles, erheiterten die Schüler und Schülerinnen der sechsten und siebenten Klassen mit einigen Anekdoten aus dem schauspielerischen Umfeld. Zum Schluss erfolgte die herzliche Einladung an die Zuhörer, sich in den Ferien (Premiere am 3.Juli 2014) das Stück anzusehen.
Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Südkärntner Sommerspiele