Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Exkursion nach Bad Eisenkappel

Exkursion nach Bad Eisenkappel

Am 15.10.2014 unternahmen die 3c und die 3a einen Ausflug nach Bad Eisenkappel in den Geopark und in die Obir Tropfsteinhöhlen. Wir fuhren um 7:55 am Postplatzl weg und saßen circa eine dreiviertel Stunde im Bus. Unser erstes Ziel war der Geopark. Dort erfuhren wir, dass der Geopark ein Gebiet ist, das sich über Kärnten und Slowenien erstreckt. Dieses Gebiet ist deshalb so besonders, weil es viele bedeutende Naturgebiete beinhaltet. Ein Beispiel dafür sind die Obir Tropfsteinhöhlen. Wir wurden in Gruppen eingeteilt und mussten einen Fragebogen ausfüllen. Die Antworten fanden wir an verschiedenen Bildschirmen oder Tafeln. Auch mit Tabletts wurde gearbeitet.
Danach fuhren wir zu den Tropfsteinhöhlen. Wir mussten Helme und dicke Jacken anziehen, denn in den Höhlen hatte es nur 8 C °. Wir erklommen viele Stufen und besuchten mehrere Höhlenabschnitte. Unser Führer erzählte uns viele interessante Dinge über die Höhlen. Tropfsteine, die nach oben wachsen, nennt man Stalagmiten und die, die nach unten wachsen, nennt man Stalaktiten. Die Obir Tropfsteinhöhlen waren ein sehr interessantes Ausflugsziel. Wir fuhren wieder zurück in die Schule und kamen um 13:30 an. Dieser Ausflug hat mir sehr viel Spaß gemacht. (Anna Grubelnik 3A)            
Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Exkursion nach Bad Eisenkappel