Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Weihnachtsschachturnier

Weihnachtsschachturnier

Das Schachturnier fand am 17. Dezember während der Nachmittagsbetreuung statt. Als Schiedsrichter fungierte Wolfgang Guetz (8B Klasse).
 Ergebnisse des Turniers:
  1.Platz: Andre Pernitsch (1A Klasse)
  2.Platz: Hannah Pachatz (1B Klasse)  / Chiara Schiffer (1B Klasse)
  3.Platz: Andreas Moser (2B Klasse)
Das Schachspiel nimmt aufgrund seiner Komplexität und Dynamik an der Schnittstelle von Kultur, Wissenschaft, Sport und Spiel eine besondere Stellung unter allen kulturellen Aktivitäten ein. Es wird seit mehr als einem Jahrtausend gespielt und erzeugt immer ein enormes, weit über alle anderen Spiele hinausgehendes positives Echo in der Gesellschaft. Unabhängig vom Alter der Schülerinnen kann Schach für eine bessere Konzentrationsfähigkeit, mehr Sinn für Kreativität, eine bessere Intuition und analytische Fähigkeiten sowie für eine bessere Entscheidungsfähigkeit sorgen. Außerdem können Entschlossenheit, Motivation und Fairness erlernt werden. Viele wissenschaftliche Studien belegen ebenfalls, dass Schachspiel für Kinder und Jugendliche unabhängig von ihrer gesellschaftlichen, sozialen und kulturellen Herkunft für die Persönlichkeitsbildung und als Förder- und Bildungsunterstützung von besonderer Bedeutung ist. Schach ist außerdem von hoher integrativer Wirkung. Es kennt weder sprachliche noch kulturelle Grenzen und vermittelt soziale Kompetenzen wie Toleranz, Respekt und Dialogbereitschaft. Sponsered by Mag. Buch-Jausovec Adelheid,  Dr. Mag. Kolmanz-Rebernig Stefanie,
Mag. Schettina-Laber Gabriele,
Mag. Strappler Amrei, Mag. Kazianka Marion und  Weinberger Andrea









Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Weihnachtsschachturnier