Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Vortrag „Europa – was ist jetzt?“

Vortrag „Europa – was ist jetzt?“

Anlässlich der 20-jährigen Zugehörigkeit Österreichs bei der EU fand am 09.01.2015 ein interaktiver Vortrag über die EU für die 7. Klassen statt. Geleitet wurde dieser Vortrag von Manfred Wallner, Geschäftsführer des Europahauses  in Klagenfurt,  und Dr. Johannes Maier,  Ansprechpartner für Themen der EU in der Kärntner Landesregierung.
Nachdem sich die beiden Herren vorgestellt hatten, gestaltete Herr Dr. Maier einen Workshop mit uns. Wir wurden in Gruppen, bestehend aus drei bis vier Personen,  eingeteilt und jede Gruppe bekam eine Frage über die europäische Gemeinschaft gestellt. Diese Fragen konnten wir mit Hilfe der Wanderausstellung „Europa – was ist jetzt?“, die vom 08.01.-21.01. in unserer Schule Station gemacht hatte, beantworten. Die gestellten Fragen reichten von allgemeinen Fragen über die EU, bis hin zu spezifischen Fragen über den Aufbau der verschiedenen europäischen Institutionen. Zusätzlich zum Beantworten der Fragen, sollten wir uns selbst eine Frage überlegen, die dann von unseren Mitschülern/innen und den Experten beantwortet worden sind.
Nach diesem interessanten Exkurs in der Welt der EU durften wir einem weiteren Bericht beiwohnen. Herr Marc Germeshausen, Vorsitzender des Jugendvereines GEMMA, berichtete über den europäischen Freiwilligendienst und seine Erfahrungen in Irland. Morgan, ein junger Mann aus Belfast, der gerade seinen Freiwilligendienst in Österreich leistet, sprach über seine bisher gewonnenen Eindrücke.
Besonders für die 7A, die am 02. Februar nach Brüssel reisen wird, um dort verschiedene Institutionen der EU zu besuchen, bot der Vortrag die Möglichkeit, das Wissen über die EU zu vertiefen.
Paula-Marie Pucker, 7A








Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Vortrag „Europa – was ist jetzt?“