Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Unser Leben sei ein Fest

Unser Leben sei ein Fest

Der Reigen der Festveranstaltungen aus Anlass des 50-jährige Bestehens des Alpen-Adria-Gymnasium wurde in am Donnerstag und Freitag vor den Osterferien mit zwei Unterstufen- und einem Oberstufengottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Magdalena fortgesetzt. Zelebrant der vorösterlichen Feiern unter dem Motto „Unser Leben sei ein Fest“ war diesmal der beliebte Stadtpfarrer Pater Wolfgang Gracher, der sich ja bekanntlich im August von Völkermarkt verabschieden wird. Entsprechend herzlich wurde ihm nach den Messfeiern mit Applaus gedankt. Die Oberstufe hatte auch heuer die SchülerInnen der HAK Völkermarkt zu Gast. Die eindrucksvolle und rockige musikalische Gestaltung übernahmen dabei drei Ausnahmekünstler unserer Schule, Paul Niederl, Alex Marko und Nico Unterberger. Texte wurden von SchülerInnen des Gymnasiums und der HAK beigesteuert. Geistlich und geistig bereichert ging es danach in die Osterferien. Danke allen Kolleginnen und Kollegen, die Aufsicht geführt haben und durch ihre Anwesenheit und ihr Mittun auch Vorbilder für unsere Jugend waren. Mag. Jokej Logar,
im Namen des Religionslehrerteams.
bild1 bild2 bild3 bild4 bild5
Home Berichte Archiv - Artikel ab 2013/14 Unser Leben sei ein Fest